vortrag kammel3

Hochwasserschutz, Kraftwerksbauten, Landnutzung und Naherholung. Vortrag von Dr. Werner Kammel über die Einflüsse des Menschen auf Flüsse und Auen der Region Hengist und deren Auswirkung auf Natur und Artenvielfalt. Auwälder und Flüsse zählen zu den artenreichsten Lebensräumen Europas. Sie werden aber schon seit Jahrhunderten in hohem Ausmaß durch menschliche Eingriffe sowohl positiv wie auch negativ beeinflusst. Im Vortrag wird vor allem auf aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen an Kainach, Laßnitz und Mur im Raum „Hengist“ eingegangen.
Ort: Lebring-St. Margarethen, Vereinshaus/Festsaal, Leibnitzerstraße 13. Beginn: 19 Uhr; Eintritt: freiwillige Spenden! (Einladung)

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier>>>