Veranstaltungen in der Region Hengist

Lebring-St. Margarethen: Di, 3. März 2020: Die Darm-Hirn-Achse. Vortrag von Dr. Birgit Meister

Wie ist unser Darm mit dem Hirn verbunden? Durch Medikamente, Schwermetalle, Konservierungsstoffe und Fast
Food werden unsere Darmzellen zerstört. Es entsteht ein Leaky-Gut-Syndrom (=Undichtheit des Darms). Welche Erkrankungen können als Folge des Leaky-Gut entstehen? Wie kann ich diese Undichtheit des Darms wieder reparieren und damit meine Gesundheit verbessern? Ein gesunder Darm als Schnittstelle im Körper, um Erkrankungen wie Parkinson, Demenz, Multiple Sklerose vorzubeugen und zu stabilisieren.
Dr. Birgit Meister ist Fachärztin für Neurologie. Sie führt eine Wahlarztordination für Neurologie und Akupunktur
in Lebring und ist Oberärztin im LKH Feldbach.

Ort: NMS Lebring, Bahnhofstraße 24
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt frei!
Veranstalter: Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen

Klavierabend 375x375 - Veranstaltungen in der Region Hengist

Wildon: Sa, 7. März 2020: Klavierabend mit Zoltán Füzesséry

„Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.“ Franz Grillparzers Grabinschrift für Franz Schubert spiegelt nicht nur den Respekt der Musikwelt vor einem jung verstorbenen Genie allgemein, sondern auch die Situation in Schuberts letztem Lebensjahr im Besonderen wider. 1828 hatte sich der Wiener Komponist gerade angeschickt, eine weithin anerkannte musikalische Größe seiner Heimatstadt zu werden. Er zog, zunehmend auch „im Auslande“ die Aufmerksamkeit auf sich. Als Schubert im Alter von 31 Jahren starb, begrub die Tonkunst die schöne Hoffnung, in ihm den Nachfolger Beethovens begrüßen zu dürfen. Die letzten drei Klaviersonaten, vollendet im August 1828, sind jene Werke, in denen sich Schuberts Rolle als Nachfolger der Klassiker am deutlichsten bekundet, zugleich aber auch der ureigene, tief persönliche Ton des Komponisten am klarsten ausspricht. Zoltán Füzesséry hat sich für diesen Abend neben der großen letzten Klaviersonate D.960 von Schubert vier Nocturnes und ein Scherzo des genialen polnischen Pianisten und Komponisten Frederyk Chopin aus-gesucht. Wir freuen uns wiederum auf das besondere Erlebnis, den Flügel „singen“ zu hören.

Ort: Schloss Wildon
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Abo: € 12,-; Vorverkauf: € 15,-; Abendkassa: € 18,-; Schüler & Studenten: 50%
Veranstalter: Arte Classica

Science Busters xl 375x375 - Veranstaltungen in der Region Hengist

Wildon: Mi, 18. März: Science Busters. Global Warming Party – Warum der Klimawandel eine Partybremse ist und was der Mensch dagegen machen kann!

House Warming Party kann jeder. Aber bei Global Warming Party müssen alle Menschen mithelfen. Und tun das leider auch seit knapp 200 Jahren. Bereits im Jahr 2007 hat deshalb der Klimawandel den Friedensnobelpreis gewonnen. Aber erst mehr als 10 Jahre später erkennen wir Menschen, dass er keinen Gefangenen macht, wenn man ihn lässt. Nur die Klimawandelleugner düsen weiterhin mit Vollgas in den Sonnenuntergang.

MC Martin Puntigam (Kabarettist, Univ.-Lekt. Uni Graz), Dr. Florian Freistetter (Astronom & Science Blogger) und der Molekularbiologe Martin Moder, PhD

Ort: Schloss Wildon
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK € 22, Erm. € 14, AK € 26
Veranstalter: WildKult Wildon

» »