Veranstaltungen Mai bis Oktober 2018

Den Veranstaltungsflyer können Sie hier herunterladen!

kircheWildon trattenmühle2 iris4

Fr, 25. Mai: Lange Nacht der Kirchen. Im Rahmen der diesjährigen "Langen Nacht der Kirchen" präsentiert der Kulturpark Hengist um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wildon eine kleine Ausstellung. Im Auftrag der Pfarre fasst die Präsentation, quasi als "begehbarer Kirchenführer", die Geschichte der Pfarre seit dem Mittelalter zusammen, bietet Informationen zur Ausstattung der Pfarrkirche, zum Patrozinium der Pfarrpatronin Maria Magdalena sowie einen Überblick über das rege pfarrliche Leben im Kirchenjahr.
Beginn: 18 Uhr / Ort: Pfarrkirche Wildon / Infos: 0676/5300575

Sa, 26. Mai: Besichtigung der Trattenmühle. Führung durch das ehemalige Werksgelände, die Gartenanlage und die Zinnsammlung Ruhmann mit Dr. Elmar Schneider.
Treffpunkt: 10 Uhr Trattenmühle, Wildon / Ende: ca. 12 Uhr
Kosten: EUR 5; Mitglieder: EUR 3 / Anmeldung: 0676 / 53 00 575

Sa, 26. Mai: Privatgärten im Kulturpark Hengist. Besichtigt werden der Garten der Familie Hoier in Wurzing und der Irisgarten des Leximihofs am Buchkogel.
Treffpunkt: 14 Uhr Wurzingerhof, Wildon / Ende: ca. 17 Uhr
Kosten: EUR 8; Mitglieder: EUR 6 / Anmeldung: 0676 / 53 00 575

ACHTUNG AUSGEBUCHT! So, 27. Mai: Tag des offenen Bienenstocks in der Imkerei Oberdorfer in Wildon. Programm: Einführung in die Imkerei, Besichtigung „geöffneter Bienenstöcke“ am Bienenstand, Honigschleudern, Honig-, Met und Bärenfangverkostung, „Bienenladen“.
Treffpunkt: 9 Uhr Parkplatz an der Kainachbrücke / Ende: ca. 11 Uhr
Kosten: EUR 5; Mitglieder und Kinder/Jugendliche: EUR 3
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung: 0676 / 53 00 575

ACHTUNG: Die Veranstaltung musste aus organisatorischen Grünen abgesagt werden!
Sa, 2. Juni: Familienwanderung in Lang.
Barrierefreies Wandern an der Laßnitz mit Rahmenprogramm für die gesamte Familie!
Treffpunkt: 13:30 Uhr Gemeindeamt Lang / Ende: ca. 17 Uhr. Infos: 0676 / 53 00 575

So, 3. Juni: Kulinarische Wildgemüsewanderung. Bei einer Wanderung in der Region Hengist zeigt und erklärt der Kräuterexperte Gerhard Rottenmanner die hier wachsenden Wildgemüse und -kräuter. Im Gasthaus Wurzingerhof gibt es im Anschluss daran ein mehrgängiges Degustationsmenü.
Treffpunkt: 12 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben / Ende: ca. 19 Uhr
Kosten für Wanderung und Degustationsmenü: EUR 35; Mitglieder: EUR 31

Fr, 8. Juni: Brauereiführung. Der Lebringer Braumeister Gebhard Sauseng führt durch die neu errichtete Brauerei im Anton Paar Sudhaus in Graz.
Beginn: 18 Uhr, Weblingerstraße 10, 8054 Graz / Ende: ca. 19 Uhr
Kosten: EUR 7 (inkl. ein Pfiff Bier)
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung: 0676 / 53 00 575

Sa, 9. Juni: Ökologische Radwanderung in Wildon mit dem Biologen Dr. Werner Kammel. Im letzten Jahr wurden im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen an der Kainach zahlreiche Biotopelemente zum Schutz der Fischfauna, der Würfelnatter und auch deEisvogels umgesetzt. Weiters wurden bisher 600 Laufmeter Hecken gepflanzt und zu „bienenfreundlichen“ Blühflächen umgewandelt. Sämtliche Lebensräume können innerhalb des ebenen Talbodens per Fahrrad erreicht werden!
Treffpunkt: 9 Uhr Parkplatz an der Kainachbrücke / Ende: ca. 12 Uhr
Kosten: EUR 5; Mitglieder: EUR 3 / Anmeldung: 0676 / 53 00 575 / Veranstaltung entfällt bei Regen!

Fr, 15. oder Sa, 16. Juni: Sternenabend im Kulturpark Hengist. Der Amateurastronom Klaus Tschernschitz zeigt durch seine großen Teleskope die Wunder des Universums. Die Teleskope erlauben magische Einblicke in Galaxien, die viele Millionen Lichtjahre entfernt sind. Sie zeigen den Mond mit seinen unzähligen Kratern und Bergen oder die atemberaubenden Ringe des Saturn.
Ort: Buschenschank Bockmoar, Bockberg 1, Wildon, Tel. 03182/2534
Beginn:
ca. 20:30 Uhr
ACHTUNG: Der genaue Termin wird unter www.hengist.at, 0676 / 53 00 575, www.sternenabend.at oder 0650 / 83 10 526 (Klaus Tschernschitz) bekanntgegeben.

Sa, 16. Juni: Schloss Eggenberg – Park und Gärten. Führung durch den Schlosspark, den Rosenhügel und den Planetengarten.
Treffpunkt: 10 Uhr Schloss Eggenberg / Ende: ca. 12 Uhr
Kosten: EUR 10; Mitglieder: EUR 8
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung bis 11. Juni unter 0676 / 53 00 575

Sa, 16. Juni: Pflanzenwerkstatt „Vom Samen zur Ernte“ mit Margit Lechner: Vom Samen zum Keimling: pflegen, ausdünnen, etc.
Zeit: 13–16 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0664/3464456 bekanntgegeben!
Kosten: EUR 7; Mitglieder: EUR 5; Kinder gratis!

Fr, 22. Juni: Kulinarische Weindegustation. Lernen Sie die Weine des Buschenschanks Bockmoar kennen und genießen Sie dazupassende Speisen, die Manfred Trummer vom Wurzingerhof zubereitet.
Beginn: 18 Uhr, Ort: Gasthaus Wurzingerhof, Wurzingerstraße 71, Wildon / Ende: ca. 22 Uhr
Kosten: EUR 44; Mitglieder: EUR 40
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung bis 18. Juni unter 0676 / 53 00 57

Sa, 23. Juni: Leibnitz und Schloss Seggau. Stadtführung in Leibnitz und Führung durch das Schloss Seggau.
Treffpunkt: 9 Uhr Rathaus Leibnitz / Ende: ca. 13 Uhr
Kosten: EUR 12; Mitglieder: EUR 10 / Anmeldung bis 20. Juni unter 0676 / 53 00 575

Sa, 30. Juni: Internationale Isolatorenbörse im Schloss Wildon. Der Wildoner Robert Lukas sammelt seit Jahrzehnten Isolatoren und konnte heuer erstmals die jährlich stattfindende internationale Tauschbörse nach Österreich holen.
Zeit: 10–17 Uhr / Ort: Schloss Wildon / Infos unter 0676 / 53 00 575

Sa, 7. Juli: Fossilien suchen und präparieren mit dem Paläontologen Mag. Hartmut Hiden. Nach Besuch einer Fossilfundstelle können die geborgenen Funde unter Anleitung mit dem beigestellten Präparierwerkzeug freigelegt und konserviert werden.
Treffpunkt: 10 Uhr Bahnhof Wildon / Ende: ca. 16 Uhr
Kosten: EUR 14; Mitglieder und Kinder/Jugendliche: EUR 10
Anmeldung: 0676 / 53 00 575 / Veranstaltung entfällt bei Regen!

Sa, 7. Juli: Pflanzenwerkstatt „Vom Samen zur Ernte“ mit Margit Lechner: Ernten, verarbeiten, neue Samen ziehen, kochen und verkosten.
Zeit: 13–16 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0664/3464456 bekanntgegeben!
Kosten: EUR 7; Mitglieder: EUR 5; Kinder gratis!

Sa, 14. Juli: Brotbacken: Getreide frisch mahlen – Teig zubereiten – Brot im Lehmofen im Garten backen – Butter rühren – Kräuter sammeln!
Zeit: 14–17 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben.
Kosten: EUR 9; Mitglieder: EUR 6; Kinder gratis! Veranstaltung entfällt bei Regen!

Fr, 20 Juli: Sommergrillkurs am originalen OFYR-Grill. Lorenz Kumpusch zeigt, auf welch exklusive und vielfältige Art und Weise am OFYR-Grill gekocht werden kann. Vom Dry-aged Rind und Schwein über Fisch „aroma-gegart“ bis hin zur gegrillten Nachspeise!
Beginn: 17 Uhr (ca. 4–5 Stunden), Ort: Schlosshof Wildon
Preis pro Person: EUR 85 inkl. Wareneinsatz, Aperitif und Rezeptmappe
Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen statt, max. 14 Personen.

Anmeldung unter 0676 / 53 00 575

Fr, 20. oder Sa, 21. Juli: Sternenabend im Kulturpark Hengist. Der Amateurastronom Klaus Tschernschitz zeigt durch seine großen Teleskope die Wunder des Universums. Die Teleskope erlauben magische Einblicke in Galaxien, die viele Millionen Lichtjahre entfernt sind. Sie zeigen den Mond mit seinen unzähligen Kratern und Bergen oder die atemberaubenden Ringe des Saturn.
Ort: Buschenschank Bockmoar, Bockberg 1, Wildon, Tel. 03182/2534
Beginn: ca. 20:30 Uhr
ACHTUNG: Der genaue Termin wird unter www.hengist.at, 0676 / 53 00 575, www.sternenabend.at oder 0650 / 83 10 526 (Klaus Tschernschitz) bekanntgegeben.

Fr, 27. Juli: TOTALE MONDFINSTERNIS!!!
Ab 20:30 Uhr beim Buschenschank Bockmoar, Bockberg 1, Wildon, Tel. 03182/2534
Infos: www.hengist.at, 0676 / 53 00 575, www.sternenabend.at oder 0650 / 83 10 526 (Klaus Tschernschitz)

Sa, 28. Juli: Goldwaschen. Unter Anleitung des Goldwäschers Heimo Urban wird man in wenigen Schritten mit dem Prinzip des Goldwaschens vertraut gemacht und kann anschließend Goldflitter aus dem Murschotter bei Lang waschen.
Treffpunkt (2 Termine): 10 Uhr und 14 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575bekanntgegeben / Dauer: jeweils 2 Stunden
Kosten: EUR 5; Mitglieder und Kinder/Jugendliche: EUR 3
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Veranstaltung entfällt bei Regen!

Sa, 28. Juli: Obstbaumschnittkurs. Im Sommerkurs mit Thomas Baier werden die Grundlagen des naturnahen Obstbaumschnittes anschaulich vermittelt.
Treffpunkt: 9 Uhr Hofladen Baier, Kalvarienbergstraße 25, Wundschuh / Ende: ca. 12 Uhr
Kosten: EUR 12; Mitglieder: EUR 10 inkl. einem kleinen Imbiss.
Anmeldung: 0676 / 53 00 575 / Veranstaltung entfällt bei Regen!

Sa, 11. August: Fossilien suchen und präparieren mit dem Paläontologen Mag. Hartmut Hiden. Nach Besuch einer Fossilfundstelle können die geborgenen Funde unter Anleitung mit dem beigestellten Präparierwerkzeug freigelegt und konserviert werden.
Treffpunkt: 10 Uhr Bahnhof Wildon / Ende: ca. 16 Uhr
Kosten: EUR 14; Mitglieder und Kinder/Jugendliche: EUR 10
Anmeldung: 0676 / 53 00 575 / Veranstaltung entfällt bei Regen!

Fr, 17. oder Sa, 18. August: Sternenabend im Kulturpark Hengist. Der Amateurastronom Klaus Tschernschitz zeigt durch seine großen Teleskope die Wunder des Universums. Die Teleskope erlauben magische Einblicke in Galaxien, die viele Millionen Lichtjahre entfernt sind. Sie zeigen den Mond mit seinen unzähligen Kratern und Bergen oder die atemberaubenden Ringe des Saturn.
Ort: Buschenschank Bockmoar, Bockberg 1, Wildon, Tel. 03182/2534
Beginn: ca. 20:30 Uhr
ACHTUNG: Der genaue Termin wird unter www.hengist.at, 0676 / 53 00 575, www.sternenabend.at oder 0650 / 83 10 526 (Klaus Tschernschitz) bekanntgegeben.

Sa, 25. August: Familienwanderung in Hengsberg. Barrierefreies Wandern in Hengsberg mit Rahmenprogramm für die gesamte Familie und Eröffnung des Generationenparks in Hengsberg.
Treffpunkt: 13:30 Uhr Gemeindeamt Hengsberg / Ende: ca. 17 Uhr
Infos: 0676 / 53 00 575

Sa, 25. August: Vollmondwanderung auf den Buchkogel mit Musik, Kulinarik und „Sterndlschau’n“.
Treffpunkt: 20 Uhr Gemeindeamt Lebring / Shuttlebus retour.
Infos: 0676 / 53 00 575

Sa, 1. September: Pflanzenwerkstatt „Vom Samen zur Ernte“ mit Margit Lechner: Samengewinnung und Lagerung.
Zeit: 13–16 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0664/3464456 bekanntgegeben!
Kosten: EUR 7; Mitglieder: EUR 5; Kinder gratis!

Sa, 8. September: Lebring-St. Margarethen. Historische Wanderung von der Kirche St. Margarethen zum Soldatenfriedhof und über das ehemalige Gelände der Firma Philips, das Schloss Murstätten und das Murkraftwerk Lebring retour.
Treffpunkt: 9 Uhr Kirche St. Margarethen / Ende: ca. 13 Uhr
Kosten: EUR 5; Mitglieder: EUR 3 / Anmeldung: 0676 / 53 00 575

Sa, 15. September: Exkursion nach Kapfenberg. Stadtführung und Museumsbesichtigung mit Mag. Sabine Krenn (KUlturZentrum Kapfenberg) und Besichtigung der Burg Oberkapfenberg.
Treffpunkt: 10:30 Uhr Hauptplatz, Stadtamt / Ende: ca. 16 Uhr
Kosten: EUR 10; Mitglieder: EUR 8
Anmeldung bis 10. September unter 0676 / 53 00 575 / Eigenanreise! Anreise per Bahn möglich!

Fr, 21. September: Kochkurs mir Lorenz Kumpusch von Gaumengut. Thema: Kulinarischer Herbstbeginn
Beginn: 17 Uhr (ca. 4–5 Stunden), Ort: NMS Lebring-St. Margarethen
Preis pro Person: EUR 75 inkl. Wareneinsatz, Aperitif und Rezeptmappe
Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen statt, max. 14 Personen.

Anmeldung unter 0676 / 53 00 575

Sa, 22. September: Fossilien suchen und präparieren mit dem Paläontologen Mag. Hartmut Hiden. Nach Besuch einer Fossilfundstelle können die geborgenen Funde unter Anleitung mit dem beigestellten Präparierwerkzeug freigelegt und konserviert werden.
Treffpunkt: 10 Uhr Bahnhof Wildon / Ende: ca. 16 Uhr
Kosten: EUR 14; Mitglieder und Kinder/Jugendliche: EUR 10
Anmeldung: 0676 / 53 00 575 / Veranstaltung entfällt bei Regen!

So, 23. September: Kulinarische Pilzwanderung
Bei einer Wanderung durch die Wälder im Kulturpark Hengist zeigt und erklärt der Pilzexperten Gerhard Rottenmanner die bei uns vorkommenden Pilze. Manfred Trummer vom Gasthof Wurzingerhof bereitet im Anschluss ein mehrgängiges Degustationsmenü
Treffpunkt: 12 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben / Ende: ca. 19 Uhr
Kosten für Wanderung und Degustationsmenü: EUR 35; Mitglieder: EUR 31
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Fr, 28. September: Kulinarische Bierdegustation. Erleben Sie geschmackliche Biervielfalt und lassen Sie sich von Diplom-Biersommelier Gebhard Sauseng in die Welt der Biere entführen. Manfred Trummer vom Wurzingerhof kredenzt die richtigen Schmankerln zu den jeweiligen Biersorten.
Beginn: 18 Uhr, Ort: Gasthaus Wurzingerhof, Wurzingerstraße 71, Wildon / Ende: ca. 22 Uhr
Kosten: EUR 44; Mitglieder: EUR 40
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung bis 24. September unter 0676 / 53 00 575

Sa, 29. September: Busexkursion nach Hüttenberg/Knappenberg und Friesach. Besichtigung des Schaubergwerkes in Knappenberg, Führung in der Burgenstadt Friesach und Besichtigung der Burgbaustelle Friesach.
Abfahrt: Wildon (Autobahnabfahrt): 7 Uhr, Graz Hbf: 7:30 Uhr
Kosten: EUR 60 (EUR 70 für Nichtmitglieder). In den Kosten inkludiert sind die Busfahrt, Eintritte, Führungen und Trinkgelder.
Anmeldung bis 24. September unter 0676 / 53 00 575

Sa, 6. Oktober: Kräuterapotheke für Herbst und Winter. Bei einer Wanderung werden verschiedene Kräuter und Wurzeln gesammelt, die im Anschluss daran zu Elixieren, Kräuterzuckerln etc. gemeinsam verarbeitet werden.
Zeit: 10–17 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben.
Kosten: EUR 50; Mitglieder: EUR 45 inkl. Rezepte, Material, Produkte und kleiner Imbiss.

Sa, 6. Oktober: Markt- und Kirchenführung in Preding und Groß St. Florian mit dem Historiker Dr. Gernot Obersteiner.
Treffpunkt: 9.30 Uhr, Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben / Ende: ca. 13 Uhr
Kosten: EUR 10; Mitglieder EUR 8
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung bis 1. Oktober unter 0676 / 53 00 575. Eigenanreise!

Sa, 6. Oktober: Trüffelwanderung. Erleben Sie mit der Biologin Dr. Gabriele Sauseng und ihren italienischen Trüffelhündinnen (Rasse: Lagotto Romagnolo) eine geführte Trüffelsuche in der Hengist-Region. Manfred Trummer vom Wurzingerhof kredenzt im Anschluss daran ein mehrgängiges Trüffelmenü!
Treffpunkt: 13:30 Uhr, Gasthaus Wurzingerhof, Wurzingerstraße 71, Wildon / Ende: ca. 18 Uhr
Kosten für Wanderung und Trüffelmenü: EUR 50; Mitglieder: EUR 46
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung: 0676 / 53 00 575

Sa, 13. Oktober: Geologische Buchkogelwanderung mit Mag. Hartmut Hiden. Die Wanderung führt u. a. zu einem interessanten Aufschluss am Wildoner Buchkogel mit ca. 15 Millionen Jahre alten Fossilien wie Korallen, Muscheln, Schnecken, Seeigeln und Fischzähnen sowie einigen schönen Stufen mit Calcitkristallen.
Treffpunkt: 9 Uhr Parkplatz bei der Kainachbrücke in Wildon / Ende: ca. 13 Uhr
Kosten: EUR 5; Mitglieder: EUR 3; Kinder/Jugendliche: gratis
Anmeldungen: 0676 / 53 00 575 / Veranstaltung entfällt bei Regen!

So, 14. Oktober: „Herr Herrand kommt an!“ Ausstellungseröffnung mit musikalischhistorisch-kulinarischem Rahmenprogramm
Beginn: 11 Uhr / Ort: Schloss Wildon

So, 14. Oktober: Kulinarische Pilzwanderung
Bei einer Wanderung durch die Wälder im Kulturpark Hengist zeigt und erklärt der Pilzexperten Gerhard Rottenmanner die bei uns vorkommenden Pilze. Manfred Trummer vom Gasthof Wurzingerhof bereitet im Anschluss ein mehrgängiges Degustationsmenü
Treffpunkt: 12 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben / Ende: ca. 19 Uhr
Kosten für Wanderung und Degustationsmenü: EUR 35; Mitglieder: EUR 31
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Sa, 20. Oktober: Naturkosmetik selbst gemacht. Natürliche Reinigung und Pflege ohne schädliche Inhaltsstoffe.
Zeit: 9–15 Uhr, Ort wird bei Anmeldung unter 0676 / 53 00 575 bekanntgegeben.
Kosten: EUR 50; Mitglieder: EUR 45 inkl. Rezepte, Material, Produkte und kleiner Imbiss.

Sa, 20. Oktober: Trüffelwanderung. Erleben Sie mit der Biologin Dr. Gabriele Sauseng und ihren italienischen Trüffelhündinnen (Rasse: Lagotto Romagnolo) eine geführte Trüffelsuche in der Hengist-Region. Manfred Trummer vom Wurzingerhof kredenzt im Anschluss daran ein mehrgängiges Trüffelmenü!
Treffpunkt: 13:30 Uhr, Gasthaus Wurzingerhof, Wurzingerstraße 71, Wildon / Ende: ca. 18 Uhr
Kosten für Wanderung und Trüffelmenü: EUR 50; Mitglieder: EUR 45
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Anmeldung: 0676 / 53 00 575

So, 21. Oktober: Busexkursion nach Pettau/Ptuj und Murska Sobota. Besichtigung der Stadt Pettau/Ptuj und Führung durch das Museum in Murska Sobota.
Abahrt: Graz Hbf: 7:30 Uhr, Wildon (Autobahnabfahrt): 8 Uhr
Kosten: EUR 60 (EUR 70 für Nichtmitglieder). In den Kosten inkludiert sind die Busfahrt, Eintritte, Führungen und Trinkgelder.
Anmeldung bis 15. Oktober unter 0676 / 53 00 575