Veranstaltungen Februar - April 2019

Winterflugblatt 2019 zum downloaden

ploberger winterwanderung image003

Mi, 6. Februar: Gartenlust und Küchenzauber. ORF-Biogärtner Karl Ploberger gibt neue Tipps für die Gartensaison 2019. (Flugblatt)
Ort: NMS Lebring, Bahnhofstraße 24. Beginn: 19 Uhr. Eintritt: freiwillige Spenden!

Sa, 9. Februar: Winterwanderung auf den Buchkogel mit dem Jäger und Waldpädagogen Franz Schantl.
TP: 13:30 Uhr Pfarrkirche St. Margarethen. Kosten: EUR 5; Mitglieder EUR 3. Anm.: 0676 / 53 00 575

Sa, 16. Februar: Pavelhaus – Pavlova hiša. Führung durch das Pavelhaus und durch die Ausstellung „Štajer-Mark“ – Postkarten der historischen Untersteiermark (1890-1918).
TP: 14 Uhr Pavelhaus, Laafeld 3, Bad Radkersburg. Kosten: EUR 5; Mitglieder EUR 3. Anm.: 0676 / 53 00 575

Fr, 22. Februar: Die Steiermärkische Landesbibliothek ist Österreichs älteste und größte Landesbibliothek und wurde 1811 von Erzherzog Johann gegründet. Ihr Bestand umfasst mehr als 790.000 Medien, darunter die Bibliothek Erzherzog Johanns und weitere Nachlässe. Führungen durch die Lesesäle, Werkstätten und den Tiefspeicher.
TP: 13:30 Uhr Landesbibliothek, Kalchberggasse 2, Graz. Anm. bis 20. 2. unter 0676 / 53 00 575

Mi, 27. Februar: Pflegevortrag: Schlaganfall & Demenz – Möglichkeiten der Unterstützung im häuslichen Umfeld. Vortragende sind Dr. Birgit Meister (Fachärztin für Neurologie) und DGKP Margareta Böcksteiner (Sozialverein Deutschlandsberg).
Ort: VS Lang, Lang 10. Beginn: 18 Uhr. Infos: 0664/2354623 (Fr. Böcksteiner)

Sa, 2. März: Futterhäuschen, selbst gebaut. Aus vorgefertigten Teilen werden unter fachkundiger Anleitung Futterhäuser für Vögel selbst fertiggestellt.
Zeit: 13:30–17 Uhr. Ort: Hofladen Baier, Kalvarienbergstraße 25, Wundschuh. Kosten: Euro 25 (inkl. Material, Getränke, Imbiss). Anm. bis 20. Februar unter 0676 / 53 00 575 

Do, 7. März: Familienforschung im Internet. Der Einführungsabend mit dem Ahnenforscher Dr. Heinrich Klingenberg gibt Antworten auf die Frage „Wie fange ich mit der Familienforschung an?“.
Ort: Gemeindeamt Lang, Lang 6. Beginn: 18:30 Uhr (Dauer: ca. 2 Stunden). Eintritt: freiwillige Spenden! Anm. bis 4. März unter 0676 / 53 00 575

Sa, 9. März: Obstbaum- und Strauchschnittkurs. Nach einer ausführlichen Einführung durch Thomas Baier können Sie selbst mit mitgebrachtem Werkzeug in Kleingruppen einen Baumschnitt durchführen.
Zeit: 9–13 Uhr. Ort: Hofladen Baier, Kalvarienbergstraße 25, Wundschuh. Kosten: EUR 12; Mitglieder: EUR 10 inkl. kleinem Imbiss. Anm.: 0676 / 53 00 575

Sa, 16. März: Grüne Kosmetik. Eine zu 100% natürliche Hautpflege, die man auch zu Hause ganz einfach herstellen kann! Nach einer theoretischen Einführung werden im Praxisteil Deodorant, Duschshampoo, Lippenpflege und Zahnpflege hergestellt.
Zeit: 14–18 Uhr. Ort: Schloss Wildon. Kosten: EUR 45; Mitglieder EUR 40 inkl. Material, Produkte und Rezepte. Anm.: 0676 / 53 00 575 

Do, 21. März: Flavia Solva: Die erste Stadt in der Steiermark. Vortrag von Dr. Barbara Porod (Universalmuseum Joanneum). Seit mehr als 100 Jahren untersucht das Joanneum diesen bedeutenden Fundplatz, an dem die Römerzeit nur wenige Zentimeter unter der Oberfläche liegt.
Ort: Gemeindeamt Hengsberg, Hengsberg 3. Beginn: 19 Uhr. Eintritt: freiwillige Spenden!

Sa, 23. März: Das blaue Wunder von St. Veit – Moorfrösche, Knoblauchkröte & Co. Exkursion mit Dr. Werner Kammel zu den Rabenhofteichen in St. Veit in der Südsteiermark.
TP: 9:30 Uhr, Ort wird bei Anm. bekanntgegeben. Kosten: EUR 5, Mitglieder: EUR 3. Anm.: 0676 / 53 00 575

Sa, 23. März: Wie Katzen „ticken“. Erfahren Sie in diesem Seminar mit der Katzenexpertin Mag. Friederike Zenz Wissenswertes über die natürlichen Verhaltensweisen, artgerechte Haltung oder besondere Ansprüche von Katzen.
Zeit: 15–18 Uhr. Ort: Schloss Wildon. Kosten: EUR 15; Mitglieder: EUR 12. Anm.: 0676 / 53 00 575

Sa, 30. März: Wildoner Marktspaziergang mit Dr. Gernot Obersteiner und Willi Lechner. Im Anschluss Austausch von Erinnerungen an das alte Wildon anhand von Fotos und Ansichtskarten.
TP: 13:30 Uhr Parkplatz bei der Kainachbrücke. Kosten: EUR 5, Mitglieder: EUR 3. Anm.: 0676 / 53 00 575

Sa, 6. April: Kräuterwanderung. Geführte Wanderung mit der Kräuterexpertin Margit Lechner.
TP: 13:30 Uhr Gemeindeamt Hengsberg. Kosten: EUR 5, Mitglieder: EUR 3. Anm.: 0676 / 53 00 575

Do, 11. April: Die Herren von Wildon. Vortrag von Dr. Gernot Obersteiner über das steirische Ministerialengeschlecht, das die Geschichte der Steiermark im 12. und 13. Jahrhundert wesentlich mitbestimmte. Im Anschluss: Führung durch die Ausstellung „Herrand von Wildon“.
Ort: Schloss Wildon. Beginn: 19 Uhr. Eintritt: freiwillige Spenden!

Sa, 13. April: Die „Hammer-Villa“. Führung durch die „sagenumwobene“ Villa mit dem prächtigen Garten am Fuße des Buchkogels, oberhalb der Autobahn.
TP: 14 Uhr, Ort wird bei Anm. bekanntgegeben. Kosten: EUR 5, Mitglieder: EUR 3. Anm. bis 9. April unter 0676 / 53 00 575